Die neusten Nachrichten vom "Haaberch"

Grunau Baby Treffen 2019

An den Pfingsttagen fand heuer das Grunau Baby Treffen auf dem Flugplatz Zell-Haidberg statt. Dazu waren Besitzer von Grunau-Babys und alle Interessierte herzlich willkommen. Die Treffen finden abwechselnd in Deutschland und Polen (Hirschberg im Riesengebirge) an der Geburtsstätte des Grunau-Babys statt. 

Schnupperfliegen 2018

Am 25.05. 2018 fand unser Schnupperfliegen statt, bei dem die Teilnehmer erleben durften, wie es sich anfühlt, selbst Pilot zu sein.

Wir bieten die folgenden Inhalte:

-Theoretische Einführung am Boden

-3 Flüge im Segelflugzeug

-1 Flug im Motorsegler oder Ultraleichtflugzeug

-Verpflegung für den ganzen Tag

TAG DES OFFENEN FLUGPLATZES AM 06.05.2018

Wir öffnen unsere Türen am Sonntag, 06. Mai 2018. Seit nun vielen Jahren führen wir diese Art der Veranstaltung durch, was bei unseren langjährigen und neuen Besuchern stets gut ankommt.

Ab 11 Uhr haben die Besucher die Möglichkeit, hinter die Kulissen des Flugplatzes zu blicken. Neben einem tollen Essen- und Trinken-Angebot besteht die Möglichkeit, selbst mit ins Cockpit von Motorflugzeug, Ultraleichtflugzeug und Segelflugzeug zu steigen.

CLASSIC LOVE Oldtimer-Treffen 2018

Nach einem erfolgreichen Start dieser Veranstaltung im vergangenen Jahr ging das Automobil-Oldtimertreffen am 14. Juli 2018 in die zweite Runde!

Jahreshauptversammlung 2018

Viele Ehrungen standen in diesem Jahr an. Unter anderem erhielt Ehrenmitglied Hermann Seel die silberne Ehrennadel des Deutschen Aeroclub e.V. für außerordentliche Verdienste um die LSG.

Die 1. Vorsitzende bedankte sich für das Engagement der Mitglieder im Jahr 2017 und blickt auf eine umfangreiche Veranstaltungsliste im Jahr 2018. 

BAYAIRN 2018 - Das Landesjugendtreffen der Luftsportjugend Bayern - Planungsworkshop

Viel zu tun gab es in den zwei Tagen im März, das das Team der LSJ Bayern und die Jugendgruppe der LSG Münchberg zusammen saßen.#

Die Veranstaltung, größte Ihrer Art in Bayern, findet vom 24.-26. August in Zell-Haidberg statt. Weitere Infos unter www.luftsportjugend.bayern

Teilnahme unserer Jugendgruppe am BAYAIRN 2017 in Ohlstadt

Leider stand wetterbedingt bei diesem BAYAIRN nicht das Fliegen in Mittelpunkt. Dennoch war für ein umfangreiches und abwechslungsreiches Alternativprogramm gesorgt. So konnten unsere Jugendlichen mit anderen Teilnehmern aus ganz Bayern ein tolles Wochenende am Rande der Alpen genießen.

Alle Jahre wieder!

Alljährlich treffen sich die Mitglieder der oberfränkischen Vereine aus Zell, Helmbrechts, Tröstau und Bayreuth zum Ziellandewettbewerb. In diesem Jahr waren wir der Gastgeber.

Ca. 150 Flugbewegungen konnten wir an diesem tollen Herbsttag störungsfrei verzeichnen. Nächstes Jahr freuen wir uns auf die Veranstaltung am Flugplatz Öttengrüner Heide.

Früh am Morgen ....

Nichts ist schöner, als das Fliegen am frühen Morgen oder späten Abend.

Deshalb stand Ende August das obligatorische Sunrise-Fliegen auf dem Plan. Nicht nur sehr früh, sondern auch sehr kalt war es um 04:45 Uhr bei 3°C. Belohnt wurden unsere Piloten durch eine tolle Aussicht und atemberaubende Naturschauspiele.

Und wieder "ein Neuer"!

Unsere Arbeit trägt Früchte! Wieder einmal darf die LSG ein neues Mitglied im Verein begrüßen. Thomas ist unser neuer Flugschüler und entschied sich dafür, bei uns die Ausbildung zum Segelflugzeugführer durchzuführen. Für seine fliegerische Laufbahn wünschen wir ihm alles erdenklich Gute und allzeit "happy landings"!

Der August nicht von seiner besten Seite!

-10 Grad bis +90 Grad. Diese Temperaturschwankungen konnten unsere Bensheimer Gäste in diesen Tagen nur in der Sauna erleben.

Die schlechten Wetterverhältnisse waren Grund für alternative Aktivitäten und den Entschluss, früher abzureisen. 

Aber auch bei schlechtem Wetter "rührt sich etwas" bei uns. Zeit für Wartungsarbeiten und anderes am Fuße des Haidbergs. 

Gastfreundschaft auf fränkisch

Fränkische Kultur kennenlernen? Auch das ist bei uns möglich! Unsere Gäste, die Segelfluggruppe Bensheim, kamen in den Genuss eines herrlichen Schweinebratens mit Knödeln und Sauerkraut. Ein absolutes Highlight für die Gastpiloten in Rahmen ihres zweiwöchentlichen Aufenthaltes in Zell.

Motorsegler fliegt nun sichtbar unter dem Namen Münchberg

Nach der Taufe durch Flugzeug-Pate und Bürgermeister Christian Zuber im Rahmen des Muttertagsfliegens im Juni 2017 ist der Slogan "Münchberg zieht an" nun auf unserer Super Dimona verewigt.

So wird der Name nun zukünftig durch ganz Europa getragen. Danke an die Stadt Münchberg.

Wiesenfest Münchberg 2017

Die besten Plätze für den Wiesenfestumzug? Die gibt es natürlich bei uns! 

Schnupperfliegen 2017

14 Personen waren Teil des Schnupperfliegens der Luftsportgruppe in diesem Jahr. Alle Teilnehmer waren rund um begeistert und erfüllt der Erwartungen. Nach einer Theorie-Session zu Beginn der Veranstaltung ging es rasch los: Jeder Teilnehmer durfte sowohl im Segelflugzeug, als auch im Motorsegler oder Ultraleichtflugzeug in die Luft gehen! 

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr. 

INTERNATIONAL TEXTILE SUMMER - wir gehen in die dritte Runde

Bereits zum dritten Mal fanden sich die internationalen Studenten der Hochschule Hof/ Münchberg bei uns ein, um die Region um den Waldstein aus der Luft zu erleben. Stets ein tolles Event, dass sich durch dankbare und glückliche Gesichter auszeichnet. China, Pakistan, USA, Indien: Dies waren in 2017 die Herkunftsländer der Teilnehmer. 

Auch Münchbergs Bürgermeister und LSG-Freund Christian Zuber war an diesem Tag wieder einmal zu Gast bei uns, um die Studenten zu begrüßen.

OLDTIMERTREFFEN "Classic Love"

An diesem Wochenende Anfang Juli hatten die PKW die Überhand am Flugplatz in Zell: Über 300 Old- und Youngtimer waren im Rahmen des Treffens an unserem Flugplatz zu Gast. Heiße Öfen und laute Töne gab es zu erleben. Neben diversen Ausstellern war natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Ein großer Renner: Haarschneiden auf unserem Vorfeld zwischen den seltenen Karossen!

VOTING für die LSG - Unterstützt uns!!!

Unsere motorgetriebenen Flugzeuge sind viel in Deutschland und auch in ganz Europa unterwegs. Hier unser Ultraleichtflugzeug über dem Nürnberger Airport. Ein ganz besonderes Erlebnis. 

Wollt ihr die LSG Münchberg e.V. mit nur ein paar Klicks unterstützen? Dann stimmt für uns unter dem folgenden Link. Wir brauchen eure Hilfe! :-)
www.rb-hfw.de/foerderpreis

Mit dem Flugzeug zum Outlet-Shopping

Warum nicht Verpflichtungen mit Nützlichem verbinden? Dies dachten sich zwei unserer Mitglieder, als unser frisch getaufter Motorsegler zur Wartung nach Herzogenaurach gebracht werden musste.

Die Möglichkeit, am dortigen Flugplatz Fahrräder zu leihen am Schopfe gepackt, ging es vom Flugplatz in das nahegelegene Outlet der Firma ADIDAS. In ca. 15 Minuten erreicht man dieses

Großer Ansturm- Mütter gingen in die Luft

Unser neues Projekt in diesem Jahr "Muttertagsfliegen" war ein voller Erfolg. zahlreiche Familien fanden den Weg zu unserem Flugplatz. So konnten wir viele Mamis, aber auch Väter und Kinder mit Flügen in all unseren Flugzeuge an diesem Tag glücklich machen. 

Motorsegler trägt nun Namen "Münchberg"

Im Rahmen des Muttertagsfliegen am 14. Mai wurde unser neuer Motorsegler vom Typ Super Dimona durch die erste Vorsitzende und den Bürgermeister der Stadt Münchberg auf den selbigen Namen getauft. 

Die Luftsportgruppe ist stolz darauf, dass die Stadt diese Patenschaft übernommen hat, dies brachte unsere 1. Vorsitzende bei Ihrer Tauf-Rede vor zahlreichen Zuschauern zum Ausdruck.

Welcome home! Unser neues Segelflugzeug ist da!

  Seit nun Mitte April sind wir stolzer Besitzer einer LS-4. Dieses einsitzige Segelflugzeug mit Winglets und einer Spannweite von 15 Metern ist für unsere Segelflugpiloten ideal, um schöne Streckenflüge durchzuführen. 

Snapshot!!

Das nicht so hervorragende Wetter hält uns noch lange nicht vom Fliegen ab. Am gestrigen Mittwoch entstand dieses Foto mit unserem Ultraleichtflugzeug.  Rechts im Bild ist die Landebahn, unser Vereinsheim und Zell im Fichtelgebirge zu sehen.

Vorbereitung ist alles!

Am gestrigen Donnerstag nutzten zwei Mitglieder der Segelfluggruppe-Bensheim das gute Wetter, um unseren Flugplatz "EDNZ" zu besichtigen.

Die Flieger aus Hessen werden im August ein zweiwöchiges Fluglager bei uns am Platz verbringen. Die Start- und Landebahnen, das Vereinsheim und der Campingplatz wurden besichtigt und alle relevanten Fragen konnten geklärt werden.

Wir sind im Radio!

Unser Jugendleiter André war gestern zu einem Interview bei Radio Euroherz eingeladen worden. Das Vereinsleben und speziell der Flugscheinerwerb in unserer Luftsportgruppe war Thema der Unterhaltung. Das Gespräch mit Moderatorin Julia Weber wird demnächst ausgestrahlt. Seid gespannt und #bepartofit.

ONLINE Gewinnspiel 2017

Noch einmal "Herzlichen Glückwunsch" an die Gewinner unserer Verlosung.
Die drei Glückspilze nahmen heute ihre Gutscheine in Empfang, die sie dann im Laufe der Flugsaison einlösen dürfen.

Wir sagen nochmal danke fürs Teilnehmen und wir freuen uns, wenn ihr zum Fliegen vorbei kommt.

Frühlingsgefühle am Flugplatz Zell-Haidberg

Nach dem kalten Winter mit viel Schnee können wir es kaum erwarten, den Frühling zu begrüßen und der Sonne etwas näher zu kommen. Wie? Na mit dem Flugzeug.

Wollt ihr der Sonne auch ein bisschen näher kommen? Informiert euch bei uns.

"Es gibt kein schlechtes Wetter..."

... deshalb haben wir bereits heute mit unserem Segelflugbetrieb begonnen. Die Wetterbedingungen eigneten sich sehr gut für die Überprüfungsflüge mit Fluglehrer, die wir zu Beginn einer jeden Saison durchführen. 

Jetzt sind wir aber wirklich bereit für den Frühling und die Flugsaison, liebes Wetter!

Tatsächlich, am Ochsenkopf liegt er noch: der Schnee!

Die Seilbahnen am Ochsenkopf laufen noch immer auf Hochtouren. 
Wir, die LSG Münchberg, hingegen sind bereits in die Flugsaison 2017 gestartet und freuen uns über die "schneefreie" Landebahn.

Lieber Frühling, wir wären dann so weit!

Am vergangenen Wochenende ging es bei uns am Flugplatz rund. Wir rüsteten uns für die kommende Flugsaison und erledigten Arbeiten, die eben gemacht werden müssen. Aber mit dem richtigen Team kommt gleich beste Stimmung auf und die Arbeit macht sich fast von alleine.

Als Belohnung wurden dann am Sonntag schon die ersten Checkflüge mit Fluglehrer abgenommen, die wir jedes Jahr im Frühjahr durchführen.

Also Frühling, zeig dich die nächsten Wochen von deiner besten Seite, denn WIR WOLLEN FLIEGEN! 

Habt ihr auch Interesse am Fliegen? Meldet euch bei uns!

#bepartofit

"Die Jugend ist das Fundament eines Vereins"

Von Samstag Morgen bis Sonntag Abend traf sich die Jugendgruppe der Luftsportgruppe Münchberg am Flugplatz, um sich gemeinsam auf die kommende Saison vorzubereiten. Dazu gehört natürlich die Pflege von Flug- und Fahrzeugen, aber auch Spaß und Zusammenhalt sind wichtige Punkte, die bei einer guten Vorbereitung nicht fehlen dürfen.

Die Jugendgruppe freut sich auf eine tolle Flugsaison 2017 mit vielen unvergesslichen Erlebnissen.

Habt ihr auch Interesse am Fliegen? Meldet euch bei uns!
#bepartofit

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2017

Am vergangenen Samstag, 11. März fand die Jahreshauptversammlung der Luftsportgruppe Münchberg e.V.statt. 

Der Verlauf der Versammlung war sehr positiv und harmonisch, sodass die Tagesordnung ohne Verzögerungen abgehandelt werden konnte.

Auch in diesem Jahr wurden einige Mitglieder für ihre langjährige, treue Mitgliedschaft geehrt. Ebenso bedankten sich die beiden Vorsitzenden bei Bernd Peter Rödel für die Unterstützung des Vereins.

Spring, is that you?

Bei dem herrlichen Frühlingswetter am Wochenende nutzten wir die Chance unsere ersten Check-Flüge durchzuführen.

Ein absolut tolles Gefühl nach dieser Zwangspause!

Der Winter hat uns!

Konnten wir im alten Jahr bis zum letzten Tag fliegen und auch gleich am ersten Januar mit Flügen in 2017 starten, so  heißt es nun erst einmal abwarten! Temperaturen bis -22°C und ordentliche Schneeschauer haben unserem Flugplatz nun lahm gelegt. 

Ca. 20 cm Schnee bedecken derzeit unser Flugplatzgelände!

Hallo 2017!

Wie könnte man in das neue Jahr besser starten, als mit einem tollen Flug über eine malerisch ruhige Winterlandschaft. Sichten bis 200 km waren dafür verantwortlich, dass man bereits aus dem Frankenland die Alpen sehen konnte.

Winterzeit ist Werkstattzeit

Nachdem uns unsere Flugzeuge während der Saison zu vielen tollen und erfolgreichen Flügen verholfen haben, steht nun die Zeit an, ihnen einen "Dank" zurück zu geben: Die Werkstattarbeit. In den Wintermonaten wird unser Flugzeugpark jährlich gepflegt, um zu Saisonbeginn wieder saubere und technisch einwandfreie Flugzeuge vorzufinden.

Fliegen im Advent - tolle Aussichten, Dezember 2016

Wir fliegen nicht nur in den warmen Sommermonaten! Am Flugplatz Zell-Haidberg findet das ganze Jahr Flugbetrieb statt. So lange die Start- und Landebahn nicht von Schnee bedeckt ist, sind unsere Mitglieder mit unserem Flugzeugpark unterwegs.

Der erste Schnee am Haidberg!

Mitte November: Es ist soweit, der erste Schnee ist bei uns am Flugplatz angekommen. Trotz überzuckerter Dächer sind die Rollflächen noch frei und wir können weiterhin in einer tollen Winterlandschaft Flugbetrieb durchführen.

Gäste aus Baden-Württemberg - Fluglager-Wochen

In diesem Jahr waren die Fliegerfreunde aus Crailsheim und Kochertal bei uns am Haidberg zu Gast. Rund 30 Personen verbrachten in diesen beiden Wochen ihre Zeit bei uns, um vorranging tolle Flüge durchzuführen aber auch die Landschaft von Oberfranken am Boden zu erkunden. Trotz der mäßigen Witterung konnten unsere Gäste einige schöne Flüge absolvieren. 

LSG Münchberg goes international - AGAIN!

Bereits zum zweiten Mal fand bei uns am Flugplatz Zell-Haidberg der "International Textile Summer" der FH Münchberg statt. Wir wurden besucht von einigen Austauschstudenten aus Indien, China, Thailand, Bulgarien und Äthiopien. 

Die jungen Menschen durften ihre ersten Erfahrungen im Umgang mit Segelflugzeugen sammeln und die Piloten natürlich auf einem Flug begleiten.

Alle Teilnehmer waren sehr überwältigt und dankbar!

Danke an den "Welcome Stammtisch" und die "FH Münchberg" für die Organisation.

VdK Rundflugtag am 18. Juni

Wie in jedem Jahr fanden sich auch 2016 wieder unzählige Mitglieder der umliegenden VdK Ortsverbände bei uns am Fuße des Haidbergs ein. Neben Kaffee und tollem Kuchenangebot, sowie heißen Imbissen standen natürlich die Rundflüge ganz im Fokus der jährlichen Veranstaltung. Viele Gäste kommen jährlich, um sich die malerische Landschaft Oberfrankens aus der Luft anzusehen. Leider wurde die Veranstaltung, wie momentan üblich, durch einen starken Gewitterschauer unterbrochen. Trotzdem konnten wir rund 70 Gäste an diesem Nachmittag auf unserer Besucherterrasse zählen.

++ "Die Neue" am Haidberg ++

Es wird eng im Flugzeughangar am Flugplatz Zell-Haidberg. Seit letztem Freitag ist er nun endlich da: Unser neuer Motorsegler vom Typ Super Dimona! Die erste Vorsitzende ließ es sich nicht nehmen, das neu erworbene Flugzeug selbst vom Vorbesitzer abzuholen. Wir freuen und schon auf viele tolle und eindrucksvolle Flüge!

++Rückblick -Oldtimer-Treffen/ Tag des offenen Flugplatzes++

Ein ereignisreiches Wochenende liegt nun hinter uns!
So hatten wir nicht nur viele Besucher sondern auch viele Wetterkapriolen zu erfahren!
Doch trotz des wechselhaften Wetters konnten wir knapp 200 Flugbewegungen an zwei Tagen zählen!

..:: Saisonstart im Segelflug ::..

Trotz der noch wechselhaften Wetterlagen im April, die uns immer wieder Schnee brachten, war es den Mitgliedern der LSG bereits möglich, einige Kilometer im Segelflug zu absolvieren.

Die sehr positiven Prognosen für die Wetterlage über das verlängerte Himmelfahrt-Wochenende lassen uns auf weitere tolle Flüge hoffen!

++ Neuwahlen anlässlich der Jahreshauptversammlung ++

Heute, am 16.04.2016 fand die Jahreshauptversammlung der Luftsportgruppe statt.
Wir präsentieren euch die neu gewählte Führung des Vereins mit der ersten Vorsitzenden Katja Ott.
Allen viel Erfolg und Kraft für die kommende Zeit im Verein!

18.02.2016 - Es geht wieder los!

Kaum sind die letzten Schneereste weggetaut, so ist schon wieder reger Flugbetrieb am Flugplatz Zell-Haidberg.
Heute war genau das richtige Wetter für ein paar Flüge nach Feierabend, begleitet von ein paar Sonnenstrahlen.

Frühlingshafte Wetterverhältnisse im Dezember

Schneestürme, Minustemperaturen und Straßenglätte? Fehlanzeige! Zwischen den Jahren war das Wetter in Oberfranken ideal, um das Jahr auch fliegerisch ausklingen zu lassen.

Blauer Himmel, Sichten über 100 Kilometer und milde Temperaturen machten es möglich, tolle Flüge im Segelflug und Motorsegler durchzuführen. Auch waren hohe Windstärken der Grund für das sogenannte "Wellen-Phänomen" am Rande des Fichtelgebirges. Hierbei trägt der Aufwind, ähnlich der Thermik ein Segelflugzeug in große Höhen. In Bodennähe heißt dies starke Böen und besondere Vorsicht bei Starts und Landungen

Tag des offenen Flugplatzes ein voller Erfolg

Wie hätte das Wetter auch besser sein können? Bei Sonnenschein, blauem Himmel und Temperaturen von fast 20 Grad konnten unsere zahlreichen Gäste einen interessanten Tag am Flugplatz Zell-Haidberg verbringen. 

80 Flugbewegungen, viele Oldtimer- ob Flugzeuge oder Autos, sowie Pilotenbesuch von nahen und fernen Flugplätzen sorgten für viel Bewegung- am Boden und in der Luft.

Danke an all die, die sich mit Rat und Tat an diesem Tag beteiligt haben!

Terminankündigung- ..::Tag des offenen Flugplatzes::..

Am Samstag, 03. Oktober 2015 ist es wieder soweit: Die LSG öffnet für alle Freunde, Interessenten und Gönner ihre Pforten und lässt alle hinter die Kulissen blicken. Ein Tag am Flugplatz, etwas sehr spannendes mit vielen Facetten. Kommt vorbei und erlebt mit, wie es sich anfühlt, Pilot in Zell-Haidberg zu sein.

 

Selbst ins Cockpit steigen, Infos über die Pilotenausbildung bei uns und natürlich kulinarische Hightlights versprechen euch eine unvergessliche Zeit am Flugplatz Zell-Haidberg.

Fluglager-Marathon endet

Nach nun drei Wochen endet morgen unser diesjähriger Fluglager-Marathon. Sowohl die Gäste aus Hamburg, als auch unsere Freunde aus Ellwangen hatten unglaubliches Glück mit dem Wetter. 

Am erfreulichsten ist natürlich die Tatsache, dass trotz des hohen Flugaufgebotes keinerlei negativer Zwischenfall zu verzeichnen ist.

 

 

Wir freuen uns schon jetzt auf die Gäste im nächsten Jahr!

FULL HOUSE am Haidberg!

Mächtig was los am Flugplatz Zell-Haidberg! vom 25. Juli bis zum 08. August haben wir eine große Gastfluggruppe des Hamburger Luftsport-Landesverbandes zu Besuch. 

Für zwei Wochen werden die Piloten und Flugschüler den oberfränkischen Luftraum erkunden. Neben großen Streckenflügen ist ein anderer Flugplatz auch für Flugschüler sehr interessant, um früh neue Erfahrungen zu sammeln.

 

Allen Teilnehmern viel Spaß, tolles Wetter und unvergessliche Momente!

LSG Münchberg goes international

 

Da bekommt der Begriff "International Airport" eine ganz neue Bedeutung.
Am gestrigen Sonntag besuchten uns einige Studenten aus Mexiko, Malaysia, Pakistan und Indien, die am "International Textile Summer 2015" der Hochschule Hof teilnehmen.

 

Die jungen Menschen durften bei uns am Flugplatz Zell-Haidberg ihre ersten Erfahrungen im Umgang mit Segelflugzeugen sammeln und die Piloten natürlich bei einem Flug über Zell begleiten.

In einer abschließenden Feedback-Runde zeigte sich, dass alle Besucher sehr begeistert waren und erneut nach Zell-Haidberg kommen möchten.

FLY IN - AIRPORT SUMMER NIGHT

SAMSTAG, 18. Juli 2015 am Flugplatz Zell-Haidberg EDNZ

 

Tickets hierfür gibt es im VVK an den bekannten Stellen, sowie online!

 

 

Landung für alle Luftfahrzeuge in Verbindung mit Camping ist KOSTENLOS am Samstag. 

..:: Herzlichen Glückwunsch ::..

Wieder einmal gibt es drei tolle Erfolge bei uns zu feiern. Nach knapp 9 Monaten Ausbildung haben Katja, Tobias und André am Sonntag ihre praktische Motorseglerprüfung mit Bravour bestanden.
Die Prüfungsflüge fanden bei perfektem Wetter statt. Mit Prüfer M. Reich vom Luftamt Nordbayern ging es jeweils zum Flugplatz Kulmbach. Auf dem Hin-und Rückflug wurde das Erlernte Programm abgearbeitet. Navigation, Orientierung aber auch die Handhabung des Flugzeuges gehörten dazu. 
Besonders zufrieden war der Prüfer über die perfekten Landungen der drei Prüflinge.
Für die Drei steht nun die Welt des Motorfliegens in jede Richtung offen. 

 

Herzlichen Glückwunsch und natürlich auch "ALWAYS HAPPY LANDINGS!" 

Foto: Die drei erfolgreichen Prüflinge mit Ausbildungsleiter Manfred Schultes und Prüfer M. Reich vor unserem Motorsegler SF-25

Neue Flugschüler im Verein

Nicht nur der Tag des offenen Flugplatzes am 1. Mai war wieder einmal ein Erfolg für die LSG.

Auch die Anzahl von vier neuen Flugschülern im Verein ist sehr erfreulich! Dies zeigt wieder einmal, dass der Verein ein attraktives Angebot als Freizeitbeschäftigung in der Umgebung um Hof, Münchberg und das Fichtelgebirge darstellt

 

Eine der neuen Schüler ist die 16-jährige Miriam. Sie konnte bereits ihre ersten Starts mit Ausbildungsleiter Manfred Schultes auf unserer ASK-21 durchführen. 
"Angesteckt" von der Luftfahrt wurde sie bei einem Rundflug an unserem Tag des offenen Flugplatzes im Herbst 2014. 

Allen neuen Mitgliedern ein herzliches Wilkommen und "always happy landings"

Tag des offenen Flugplatzes voller Erfolg!

Trotz des bewölkten Himmels fanden sich ca. 300 Gäste zu unserem Tag des offenen Flugplatzes am Haidberg ein. 

70 Flugbewegungen konnten wir heute verzeichnen. Auch von anderen Flugplätzen waren Piloten mit ihren Maschinen zu Gast, wie beispielsweise aus Coburg und Helmbrechts.

 

Weitere Eindrücke findest du in unserer Bildergalerie

Ankündigung Vereinsausflug nach St. Johann- Österreich

Am 10. Mai findet ein Vereinsausflug im wahrsten Sinne des Wortes statt.

Die LSG macht sich mit Motorflugzeug, Ultraleichtflugzeugen und Motorsegler geschlossen auf in Richtung Österreich.

 

Geplant ist ein vorabendliches Briefing, um die Route, sowie gewisse Besonderheiten zu besprechen.

 

Ein Flug in die Alpen zählt zu den imposantesten Naturschauspielen, die man während eines Fluges erleben kann.

Tag des offenen Flugplatzes am 1. Mai

Am 1. Mai findet der zweite Tag des offenen Flugplatzes der Luftsportgruppe Münchberg statt. Nach großem Erfolg im letzten Jahr hoffen wir auch in diesem Jahr wieder auf eine tolle Veranstaltung.

Die LSG freut sich auf euch!

SERA- Briefing für aktive Vereinsmitglieder- Rückblick

Seit dem 5. Dezember 2014 gilt es für Sichtflugpiloten wieder einige Besonderheiten und Neuerungen im Luftverkehr zu beachten. Das Stichwort hierzu lautet "SERA", kurz für "Standardised European Rules of the Air". Hierbei handelt es sich um eine Ansammlung von Gesetzesänderungen und Verordnungen, die beispielsweise die Minimalbedingungen für Wetterverhältnisse beinhalten. 

Zu diesem Briefing trafen sich ca. 20 der aktiven Mitglieder am Ostersamstag am Flugplatz ein. Nach dem Vortrag wurden Fragen beantwortet und über die praktische Anwendung diskutiert.

 

Leider haben die Witterungsverhältnisse am langen Osterwochenende noch dafür gesorgt, dass der Flugbetrieb noch nicht ausgeübt werden konnte. Der Winter hatte uns bis Ostersonntag noch in fester Hand, wie das Foto des Schneeberges vom Karfreitag zeigt. 

Durch die nun frühlingshaften Bedingungen hoffen wir auf einen baldigen Saisonstart. 

Erwachen aus dem Winterschlaf

Selbstverständlich ruht das Vereinsleben über die Wintermonate nicht vollständig. Arbeiten an Flugzeugen und der gesamten Infrastruktur gehören im Winter genauso zum Alltag der LSG, wie das Fliegen während der anderen Jahreszeiten. Dank des tollen Frühlingswetters am vergangenen Wochenende konnten bereits die ersten Flüge in diesem Jahr durchgeführt werden.

Am Samstag, 21.03. findet die alljährliche Jahreshauptversammlung am Flugplatz statt. 

 

Ein neues "Mitglied" in unserer Flugzeughalle

Seit November ist die LSG im Besitz einer FK-9. Dieses Ultraleichtflugzeug wird zukünftig im Verein als Ausbildungs- sowie Schleppflugzeug zum Schleppen von Segelflugzeugen verwendet. Allen Piloten viel Spaß und allzeit guten Flug damit!

Bericht über den Verein im "BLICKPUNKT"

Einladung zu unserem "Tag des offenen Flugplatzes"

Fluglager-Marathon im August

Die erste tolle Fluglager-Woche neigt sich nun dem Ende. Wir danken dem LSV Irsingen/Hesselberg e.V. für eine interessante, spaßige und lehrreiche Woche. 
Seit gestern dürfen wir die Fliegergruppe Ellwangen eV aus Baden-Württemberg begrüßen. Wir wünschen eine tolle Woche mit viel Thermik und Sonnenschein bei uns in Zell-Haidberg. 

"Abflugbereit am Rollhalt Piste 24"

Am vergangenen Dienstag hatten unsere beiden Flugschüler Tobias und André großen Grund zur Freude. Das wochenlange Pauken für die BZF-Prüfung und den ersten Teil der Theorieprüfung hat sich gelohnt: Nicht nur die theoretische und praktische Prüfung des Sprechfunkzeugnisses wurde bestanden, auch in den Fächern Luftrecht, Verhalten in besonderen Fällen und menschliches Leistungsvermögen waren die Jugendlichen und angehenden Segelflugpiloten erfolgreich. 

Das beschränkt gültige Sprechfunkzeugnis für den Flugfunkdienst II, kurz BZF II, berechtigt die beiden nun, in deutschsprachigem Luftraum mit Luft- und Bodenfunkstellen deutschen Sprechfunk durchzuführen. 

Nochmals von allen herzlichen Glückwusch und weiterhin viel Erfolg!

Briefing für Veranstaltungsleiter des LVB und BWLV am Flughafen Augsburg

Am Samstag, 22. März bot der Luftsport Verband Bayern e.V. zusammen mit dem Baden-Württembergischen Luftsportverband e.V. das jährliche "Briefing für Veranstaltungsleiter" am Flughafen in Augsburg an.

Unsere erste und zweite Vorsitzende nahmen dieses Angebot wahr, um bei dieser Veranstaltung in den Räumen der Firma HELI AVIATION GmbH am Flughafen Augburg Kontakte zu knüpfen und um Infos in jede Richtung zum Thema Veranstaltung an einem Flugplatz zu bekommen. 

Die sechsstündige Veranstaltung bestand unter anderem aus Vorträgen über Flugunfälle, Leitfäden für Veranstaltungsleiter aber auch Erfahrungsberichte eines Notfallseelsorgers.

Ein besonderer Zusatz war eine Führung hinter die Kulissen der HELI AVIATION durch den Geschäftsführer Neumann.

Es geht wieder los!

Zwei erfolgreiche Wochenenden liegen hinter uns! Vor einer Woche fand am Samstag unser erster Arbeitseinsatz in diesem Jahr statt. Hierbei standen die Mitglieder vor einigen Aufgaben. Es galt zunächst, das Gelände, sowie Fahr- und Flugzeuge wieder für die anstehende Flugsaison fit zu machen. Halle kehren, Flugzeuge reinigen und kleinere Arbeiten am Gelände waren also zu tätigen. 

Am letzten Samstag und Sonntag war ebenfalls wieder viel los am Flugplatz Zell-Haidberg. Am Samstag und Sonntag Morgen fand der BZF-Theorieunterricht für die Flugschüler im Vereinsheim statt. 

Es konnten ebenso die ersten Thermikflüge durchgeführt werden, ein Dank an die guten Wetterbedingungen.

 

 

Frischer Wind im Verein

Am Samstag, 22. Februar fand die Jahreshauptversammlung der LSG Münchberg e.V. am Flugplatz statt. Nach drei Jahren standen wieder Wahlen der Vorstandschaft und der Beisitzer an. Die Runde wird nun von weiblicher Seite dominiert. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute an die frisch- und wiedergewählten Mitglieder.

Please reload

Kontakt

Luftsportgruppe Münchberg e.V.

 

Postfach 231

95202 Münchberg

Tel. Flugplatz: 09257-485

 

eMail: lsg-muenchberg@gmx.de

 

Post

Betriebszeiten

Sonn- und feiertags bei schönem Wetter

10 Uhr bis 19 Uhr

Andernfalls PPR

Impressum

Luftsportgruppe Münchberg e.V., 2020

  • Facebook Clean

© 2016 by LSG Münchberg